Ab Oktober 2017 kann statt des Vor-Ort-Beratungsberichtes auch ein individueller Sanierungsfahrplan, Kurzname ISFP, erstellt werden.

Der ISFP bietet eine wesentlich verbesserte Übersichtlichkeit über Ihre – in Absprache mit Ihrem Energieberater- geplanten Sanierungsmaßnahmen.

Der ISFP wird in derselben Höhe von der BaFa gefördert wie die Vor-Ort-Beratung.

Der ISFP ist damit die Grundlage für alle Fördermittel und für den Enerigeausweis. Sobald Sie mehr als eine Sanierungsmaßnahme in der näheren Zukunft planen, ist der ISFP die für Sie kostengünstigste Variante.